Anmeldeformulare

Hier finden Sie unser Anmeldeformular für Ihre Messeteilnahme:

Messebroschüre

Unsere Messebroschüre:

trendy & cool - Der stilvolle Markt auf dem Landesgartenschaugelände vom 30.05. – 02.06.2019 in Lahr

Das Lahrer Landesgartenschaugelände – eine einzigartige Freiluft-Location
Die Lahrer Einzelhändler & Messe „trendy & cool“ – gemeinsam auf Eventkurs

Der enorme Besucherzuspruch auf der Landesgartenschau hat erneut gezeigt: Die Stadt Lahr floriert. Wir freuen uns sehr, Ihnen das Areal um den Seepark auf dem Landesgartenschaugelände als Ausstellungsfläche der „Trendy & Cool“ anbieten zu dürfen.

Perfekt angelegte Besucherwege durch weitläufige Grünflächen direkt am Seepark gelegen, bietet das Gelände den richtigen Mix aus äußerst ansprechenden Präsentationsflächen und einer sehr soliden Infrastruktur. Gerne bauen wir für Sie weiße Spitzdach-Pagoden für Ihren Auftritt auf oder integrieren Ihr eigenes Stand-Equipment in den Besucherlauf. Großzügige Grünflächen bieten Anbietern von Gartengestaltungen, -Accessoires und künstlerischen Exponaten, die große Flächen benötigen um die richtige Wirkung beim Betrachter zu erzielen, den geeigneten Rahmen.

In diese anspruchsvolle Parklandschaft passt unsere Messe „trendy & cool“, die geradezu nach Angeboten und Aktionsflächen für Genussvolles, Trendiges, Cooles, Modisches verlangt und sich an Menschen mit Geschmack und Stil richtet. Die Nähe zu Frankreich/Elsass steigert die Besucherzahl zusätzlich und macht diesen Messe-Standort wirtschaftlich hoch spannend.

En vogue – Lahrer Einzelhändler & Messe „trendy & cool“ – gemeinsam auf Eventkurs

Lahr gehört zu den Städten, in denen der Einzelhandel in der Innenstadt noch so richtig pulsiert. Hier macht ein Einkaufsbummel echt Spaß, verspricht modische Key Looks, gemütliche Cafés und so manches schicke Accessoires von dem man bislang noch gar nicht wusste, wie sehr man es braucht …!

NEU: Für die trendy & cool schaffen die Lahrer Einzelhändler Platz in ihren Schaufenstern für kreative und außergewöhnliche Ideen von Designern, Kunsthandwerkern und kleinen Manufakturen als attraktive und werbewirksame Plattformen, schon Wochen vor Messebeginn.

Die schönsten Produkte zum Anziehen, Wohnen und Genießen dürfen vier Wochen lang stilvoll präsentiert werden, bevor sie dann auf der „trendy & cool“ den Besitzer wechseln.

Dabei ist es nicht nur die unmittelbare Nähe zu Frankreich, die diesem Auftritt den Namen „en vogue“ verleiht, schließlich ist in Mode was en vogue ist, darf durchaus progressiv sein und gerne auch einen Hauch avantgardistisch.

Das Spannende daran: Was en vogue ist, ist gefragt und begehrt.

Das Wirtschaftliche daran: Die Schaufensterflächen gibt es ohne Zusatzkosten.

Ausstellungsbereich House & Garden mit stilvollem Interieur an Möbeln, Bildern, Lampen, Teppichen, Gestaltungsvorschlägen für das „grüne“ Wohnzimmer, Pflanzen-Arrangements und nützlichen wie auch dekorativen Garten-Accessoires, Outdoor-Kitchen & Grillsystemen samt –Zubehör, Tischwäsche, edlen Geschirrteilen, fein geschliffenem Glas, dekorativen Elementen für den schön gedeckten Tisch sowie höchst funktionalen Küchengeräten, floristischen Impressionen für verschiedene Anlässe.

Ausstellungsbereich en vogue mit angesagter Kleidung, Tücher, Schals & edlen Accessoires aus hochwertigen Materialien, äußerster Präzision gefertigter Schmuck und Uhren,Kopfputz, der das Outfit abrundet, Schuhen, Gürtel, Taschen und Kleinlederwaren als unverzichtbare Must haves.

Ausstellungsbereich Wellness mit hochwertiger Naturkosmetik, edlen Düften, handgeschöpften Seifen & Co., Wellness-Reisen, Kreuzfahrten und genussvollen regionalen Freizeitaktivitäten, Wandervorschlägen, Einkehrschwüngen und Sportmode,

Ausstellungsbereich Genuss pur mit Weinen, die zum Philosophieren einladen und den Geschmack des Essens perfekt abrunden, fruchtigen Seccos, feinperligen Sekten, Cremants oder Champagner, trendigen Spirituosen wie Rum-Spezialitäten, Gin, Vodka, Sherry, Wermut und Tequila, die pur oder in Cocktails getrunken, Begeisterung auslösen, Craft-Bieren, alkoholfreien Getränke wie Wasser, Limonaden, fruchtigen Smoothies und Säften, Regionalen Erzeugnissen, nationale und internationale Feinkost & Delikatessen, fruchtigen & pikanten Aufstrichen, herausragenden Olivenölen aus verschiedenen Anbauregionen, Balsam-Essigen, Gewürzen, Dipps, Salze, Pfeffer, ausgewählte Kaffee-Spezialitäten, süßen Verführungen von Confiserie und Patisserie uvm.

Abgerundet wird der Messebesuch durch ein dezentes Rahmenprogramm mit Live-Vorführungen an den Ständen, interessanten Koch-Shows, inhaltsreichen Degustationen und unterhaltsamer Musik.

Mit von der Partie: Chill with Grill & BBQ auf der trendy & cool in Lahr

Die Freiluft-Saison beginnt dann gerade so richtig Fahrt auf zu nehmen. Zeit für Neuanschaffungen von Grillgeräten und Zubehör samt Grillvorführungen. Das Landesgartenschaugelände, mit Blick auf den Seepark, bietet den idealen Rahmen dafür.

Gut zu wissen: Messestandort Lahr/Schwarzwald / Einzugsgebiet

Lahr ist eine annähernd 46.000 Einwohner zählende große Kreisstadt im Ortenaukreis und liegt zwischen Offenburg und Freiburg auf der östlichen Seite der Rheinebene. Spannend ist die Nähe zu Frankreich. Eine Vielzahl unserer französischen Nachbarn besucht regelmäßig Veranstaltungen auf der deutschen Seite für ihren Einkaufsbummel.

Der Werberadius der „trendy & cool“ erstreckt sich von Lahr über Offenburg, Emmendingen, Kehl bis nach Freiburg, umfasst den nördlichen Teil Lahrs, von Achern, Bühl bis Baden-Baden und erstreckt sich in den Schwarzwald hinein von Gengenbach ins Kinzigtal bis Schramberg sowie ins Gutachtal bis Triberg.

Die unmittelbare Nähe zum Elsass und die Bewerbung entlang der französischen Rheinseite bis nach Straßbourg lässt außerdem einen großen Besucherzufluss von dieser Seite erwarten.

Erwartete Besucherzahl: 17.000 – 20.000 über alle 4 Tage

Adresse Veranstaltungsort

Landesgartenschaugelände Lahr
Zugang über B3, Mietersheim
77933 Lahr

Parksituation:
Dank der guten Infrastruktur für die Landesgartenschau stehen ausreichend Parkplätze für Aussteller und Besucher unmittelbar am Gelände zur Verfügung.

 

Übernachtungsmöglichkeiten erfragen Sie am besten unter

KulTourBüro Lahr - Tickets & Touristik

Altes Rathaus
Kaiserstraße 1
77933 Lahr
07821 / 950 210
kultour@lahr.de